Zum Internationalen Tag der Gerechtigkeit

Guten Tag, das Risiko eines normalen Mörders, entdeckt und verurteilt zu werden, ist groß. Die Aufklärungsquote liegt bei mehr als neunzig Prozent. Das Risiko eines Völkermörders dagegen, sich seiner Verbrechen wegen verantworten zu müssen, war Jahrtausende lang gleich null. Offenbar schwand mit der Zahl der Verbrechen auch ihr strafrechtlicher Gehalt: Ein Mord führte in die

Posted in Prantls Blick | Tagged , , , | Leave a comment

Schwarz, Rot, Braun: Die Wurzeln des Bösen

Guten Tag, früher, als der Ostblock und der Kommunismus noch existierten, gab es in der alten Bundesrepublik zweimal im Jahr einen großen Testlauf aller Sirenen. „Probealarm“ hieß das. Hunderttausende Sirenen heulten auf den Dächern von Schul- und Rathäusern. Das diente der Vorbereitung auf den Angriffs- und Ernstfall. Unsereiner saß damals in der Schule und überspielte

Posted in Prantls Blick | Tagged , , | Leave a comment

Power sucht Frau. Das erste Paritätsgesetz Deutschlands tritt in Kraft

Guten Tag, Der kommende Dienstag ist ein wichtiger Tag in der Geschichte der Gleichberechtigung und Gleichstellung in Deutschland. Vielleicht ist es einer der wichtigsten Tage seit dem Jahr 1949. „Dieses Gesetz“, so steht es im Gesetzblatt für das Land Brandenburg vom 12. Februar 2019, „tritt am 30. Juni 2020 in Kraft“. Am kommenden Dienstag ist

Posted in Prantls Blick | Tagged , | Leave a comment

Unter 18, Covid 19: Die Generation Corona

Guten Tag, es gibt Themen, die stehen schon so lang auf der Tagesordnung, dass man sich darüber wundert, dass sie immer noch dastehen. Weil sie schon so lang dastehen, werden sie kaum noch zur Kenntnis genommen. Das Thema Kinderrechte im Grundgesetz gehört dazu. Darüber wird nun seit fast dreißig Jahren diskutiert; passiert ist – fast

Posted in Prantls Blick | Tagged , , | Leave a comment

Werben für die Corona-App

Guten Tag, eine App ist eine App ist eine App. Eine App ist, wie jeder weiß, nicht per se schlecht; sie ist oft unglaublich nützlich. Sie ist aber auch nicht per se gut, selbst dann nicht, wenn es sich um eine Corona-Warn-App handelt. Sie kann aber dann gut und nützlich sein, wenn der Bundestag ein

Posted in Prantls Blick | Tagged , , , | 1 Comment

Kant, ein Bleistift und der Wahnwitz des Rassismus

Guten Tag, acht Minuten und 46 Sekunden: Die New York Times hat eine Videodokumentation über die Tötung des George Floyd ins Netz gestellt, sie heißt „How George Floyd was killed in Police Custody“ – Wie George Floyd im Polizeigewahrsam getötet wurde. Es ist der Abend des 25. Mai 2020 in Minneapolis. Man sieht, wie George

Posted in Prantls Blick | Tagged , , | Leave a comment

Staatsbürger hinter Gittern

Guten Tag, ich nehme Sie heute mit ins Gefängnis. Ich weiß, der Strafvollzug ist eigentlich kein pfingstliches Thema. An Pfingsten prangt die Natur, da man geht hinaus und genießt; im Gefängnis blüht nichts und es prangt nichts. An Festtagen will man von kahlen Wänden, von Zellen und Gittern noch weniger hören als sonst. Aber vielleicht

Posted in Prantls Blick | Tagged , | Leave a comment

Snowden – Ehrensenator des Bundesverfassungsgerichts

Guten Tag, Edward Snowden sitzt nun seit bald sieben Jahren im Asyl in Moskau, ausgerechnet in Moskau. Es ist eine anhaltende Schande, dass ihm keine der westlichen Demokratien diesen Schutz vor US-Verfolgung angeboten hat, auch Deutschland nicht. Snowden war, Snowden ist ein Aufklärer. Er hat, das ist sein großes Verdienst, den Blick in eine von

Posted in Prantls Blick | Leave a comment

Corona: Demonstrationen in bitteren Zeiten

Guten Tag, in der Corona-Krise haben mir Leute gesagt und geschrieben: „Übertreiben Sie es nicht mit Ihrem dauernden Rumreiten auf Demokratie und Grundrechten, lieber Prantl!“ Ich habe geantwortet: „Kann man es als Demokrat mit der Demokratie übertreiben?“ Ein guter Bekannter meinte zu den Grundrechtseinschränkungen, dass einst mein Oberpfälzer Landsmann Hermann Höcherl als Bundesinnenminister im Kabinett

Posted in Prantls Blick | Tagged , , | Leave a comment

Nie wieder. Schon wieder. Immer noch.

Guten Tag, im bayerischen Kelheim, hoch über der Donau, steht die Befreiungshalle. Als ich, vor meiner Journalistenzeit, ein paar schöne Jahre Amtsrichter in Kelheim war, bin ich ab und an, nach langen Sitzungen, dort hinaufspaziert. Diese Befreiungshalle kam mir immer wieder in den Sinn, wenn ich später, als Kommentator, zu den Jahrestagen der Befreiung der

Posted in Prantls Blick | Tagged , , | Leave a comment