Heribert Prantl

 Journalist, Autor

Termine

19. Juni 2024, 19:00 Uhr – München

Vortrag: Den Frieden gewinnen. Die Gewalt verlernenDauer:Lesung (ca. 60 Min) und anschl. Fragen aus dem Publikum.Ort:Buchhandlung Sankt MichaelsbundHerzog-Wilhelm-Str. 580331 MünchenAnlass:Lesungsreihe unter dem Motto „Den Frieden gewinnen“Träger:Sankt Michaelsbund...

21. Juni 2024, 19:00 Uhr – Erlangen

Vortrag: 75 Jahre Grundgesetz: Der Wert des Grundgesetzes in Zeiten der AnfechtungDauer:Vortrag (ca. 45 Min) und anschl. Fragen aus dem Publikum.Ort:KREUZ+QUER - Haus der Kirche ErlangenBohlenplatz 191054 ErlangenAnlass:Werkstatt Demokratie heuteTräger:Bildung...

28. Juni 2024, 19:30 Uhr – Frankfurt

Vortrag: Demokratie ist ein Apfelbaum Wie man die Zukunft der Demokratie sichern und die Ernte verbessern kann.Überlegungen zum Grundgesetzjubiläum.Dauer:Vortrag (ca. 45 Min) und anschl. Fragen aus dem PublikumOrt:Evangelische Akademie FrankfurtRömerberg 960311...

29. Juni 2024, 19:30 Uhr – Berlin

Vortrag: „Einigkeit und Recht und… Wohin steuert Deutschland?“Dauer:Gespräch / Diskussion (90 Min)Ort:silent green, KuppelhalleGerichtstraße 3513347 BerlinAnlass:Philo.live!Träger:lit und phil e.V. / Verein zur Förderung der Literatur und der...

Aktuelle Bücher

Den Frieden gewinnen

Den Frieden gewinnen

Den Frieden gewinnen Die Gewalt verlernen Alle reden vom Krieg, vom Frieden nur wenige. Drohen wir, unseren Sinn dafür zu verlieren, wie man Frieden schafft und den Frieden bewahrt? Heribert Prantl, einer der bekanntesten Journalisten des Landes, warnt: Es ist in...

Mensch Prantl

Mensch Prantl

Ein autobiografisches Kalendarium Mensch Prantl Heribert Prantl schreibt über sein Leben als Richter und Redakteur, als Kommentator, Interviewer und Buch­ autor. Mit seinem »autobiographischen Kalendarium« wird er seinem Ruf als großer Journalist und engagierter...

Himmel, Hölle, Fegefeuer

Himmel, Hölle, Fegefeuer

Eine politische Pfadfinderei in unsicheren Zeiten Wenn Corona bewältigt ist, werden die alten Krisen noch lang nicht bewältigt sein, sie wurden sogar verschärft. Vielen Menschen wird klar, wie wacklig die Fundamente ihres Lebens sind - und wie wichtig es ist, sie zu...

Artikel

Prantls Blick

Der Traum vom Haus Europa: Aus und vorbei?

Die Gewaltenteilung in der EU hinkt gewaltig. Und quer durch die Mitgliedstaaten macht eine nationalistische Front Stimmung gegen dieses Einigungsprojekt. Gedanken zur Europawahl und zur Zukunft des Kontinents. Von Heribert Prantl   Die Europäische Union hat an...

Es gärt in Europa – wird es Wein oder Essig?

Die Gewaltenteilung in der EU hinkt gewaltig. Und quer durch die Mitgliedstaaten macht eine nationalistische Front Stimmung gegen dieses Einigungsprojekt. Gedanken zur Europawahl und zur Zukunft des Kontinents. Von Heribert Prantl Die Europäische Union hat an Größe...

Wer als Erster schießt, der stirbt als Zweiter

Die apokalyptischen Reiter sind heute atomar bewaffnet. Eine Pfingstgeschichte und ein Pfingstbild als Augenöffner im Krisenjahr 2024. Von Heribert Prantl Meine Lieblingsgeschichte in der Pfingstzeit handelt von Stanislaw Petrow. Sie spielt in der Nacht des 26....

Ein Anschluss unter dieser Nummer

Nachruf auf einen Grundgesetzartikel: Warum man zum 75. Verfassungsjubiläum an den alten Artikel 23 erinnern muss. Von Heribert Prantl Es ist Zeit für einen Nachruf. Nein, nicht für einen Nachruf auf das ganze Grundgesetz. Das Grundgesetz ist lebendig, es lebt...

Prantls Leseempehlungen

Europa aus Pappe

Manchmal schaut Europa aus wie Neapel im Dauerregen: Da laufen Abwasserkanäle über, ein Haus versinkt in Schlammlawinen und die Menschen werden depressiv vor Melancholie. So ergeht es einem nach den Europawahlen vom vergangenen Sonntag. Das europäische Haus, so man...

Die EU-le – Musik ist eine verbindende Kraft

Deshalb hat der britische Kinderbuchautor und Illustrator Rob Biddulph beschlossen, sämtliche EU-Länder als Musikinstrumente darzustellen. Sie alle spielen gemeinsam die „Ode an die Freude“ also die Europahymne. Ausnahme ist...

Pfingsten im Mekong-Delta

In keiner anderen Knospe steckt so viel Kraft wie in der prallen Knospe der Pfingstrose. Wenn sie aufblüht, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Pfingstrose ist eine Power-Blume und das Pfingstfest ein Power-Fest. Es ist ein unterschätztes Fest; es steckt...

Krapfen, Kringel, Kinderbücher

Wie überwindet man Feindschaft und Hass? Man kann darüber gelehrte Abhandlungen, Essays, Analysen und Leitartikel schreiben. Man kann darüber auch ein Kinderbuch schreiben; das ist vielleicht am schwersten. Der Schweizer Literaturwissenschaftler Alfred Bodenheimer hat...

Ein Mosaik, ein Wimmelbild, eine späte Entdeckung

Manchmal mache ich um die Bücher, die in den Feuilletons gefeiert werden, erst einmal einen großen Bogen. Vielleicht hat das mit einer alten Messdiener-Weisheit zu tun, die da lautet: „Zu viel Weihrauch schwärzt den Heiligen“. Bei Saša Stanišić, dem deutsch-bosnischen...