Helmut Kohl, die Macht und das Geld

Im November 1999 führten die Ermittlungen der Augsburger Steuerfahnder und Staatsanwälte gegen den Waffenhändler Karlheinz Schreiber zur Enttarnung des illegalen Finanzsystems der CDU und damit zur wohl größten Affäre der deutschen Nachkriegsgeschichte. Die Kette der Enthüllung riss nicht ab, und mit jedem neuen Detail geriet die Union immer tiefer in den Sog des Skandals, der

Sind wir noch zu retten?

Im Wahljahr 1998 hat keine der Parteien Lösungen für die dringenden Probleme unseres Landes. Statt neuer Richtlinien der Politik werden Durchhalteparolen geliefert. Heribert Prantl, Chef der Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung und Geschwister-Scholl-Preisträger 1995, fordert: Helfen wir uns selbst! Widerstand ist möglich! In seinem Buch sagt er, wann, wo und mit wem. »Ein packendes Psychogramm des